Vorbereitet für die Karpfensaison 2024: die Monolight-Line von P.R. Baits

Blog_Monolight-Line

Es kann los gehen! Schnur drauf und los...

Mit dem Einzug der ersten warmen Sonnenstrahlen beginnt für viele passionierte Karpfenangler eine Zeit voller Vorfreude und Erwartungen! Der Frühling kündigt nicht nur das Erwachen der Natur an, sondern auch den Start der heiß ersehnten Karpfensaison. Während die Tage länger werden und die Temperaturen langsam steigen, rüsten sich Angler in ganz Europa für ihre Abenteuer am Wasser aus!

Für viele von uns ist die Frage nach der Einsatzbereitschaft des Tackles eine der ersten, die in den Sinn kommt, wenn wir uns dem Beginn der Saison nähern.

Denn obwohl einige von uns ihre Ausrüstung das ganze Jahr über verwenden, gibt es dennoch bestimmte Aspekte, die einer Überprüfung bedürfen! Gerade die Schnur ist dabei von entscheidender Bedeutung, denn sie verbindet uns mit Erfolg oder Misserfolg!

Auch ich habe mein Tackle das ganze Jahr über im Einsatz, doch der Gedanke, meine Ausrüstung gründlich zu überprüfen, lässt mich auch nicht los… Dieses Jahr stand ich jedoch vor einer besonderen Herausforderung: Ein Videoprojekt erforderte den Einsatz von Monofiler Hauptschnur, was meine gewohnten Vorlieben für geflochtene Schnüre auf den Kopf stellte.

Nicht lange überlegt, natürlich lag es nah mich für die Monolight-Line aus unserem Hause P.R. Baits.

Ich musste hier nicht lange Überlegen, denn wir haben unser Produktportfolio nach langer Testphase für die neue Saison 2024 erweitert: Die Monolight-Line in drei Stärken!

Warum diese Schnur? Nun, sie verspricht eine einzigartige Lösung für Karpfenangler mit unterschiedlichsten Anforderungen. Ihre innovative Konstruktion, bestehend aus einem robusten Copolymerkern und einer speziellen Fluorocarbon-Beschichtung, macht sie zu einem wahren Alleskönner am Wasser!

Was macht die Monolight-Line so besonders? Nun, der Kern der Schnur bietet nicht nur extreme Stabilität und Abriebfestigkeit, sondern die umgebende Beschichtung verleiht ihr auch drei entscheidende Eigenschaften:

  • Unauffälligkeit
  • schnelles Sinken 
  • kaum Dehnung                                  

 

Diese Kombination aus Tragkraft, Tarnung und Geschmeidigkeit macht sie zu meiner ersten Wahl für alle Situationen am Wasser!

Als ich die Schnur vor Ort auf meine Rollen spulte, war ich beeindruckt von ihrer Knotenfestigkeit und ihrer hohen Tragkraft.

Ob beim Werfen über weite Distanzen oder beim Ablegen wie in meinem Fall mit dem Futterboot / Schlauchboot, die Monolight-Line erwies sich als zuverlässiger Begleiter auf meiner Angelrolle.

Besonders hervorzuheben ist die geringe Dehnung dieser Schnur, die mir ermöglichte, auch auf “größere” Distanzen (bis zu 130m-140m) ohne Probleme zu angeln.

Dadurch wurden Bisse sofort erkannt und erfolgreich verwandelt, was mein Angelerlebnis noch intensiver gestaltete!

Ich entschied mich für die Variante mit 0,40mm Durchmesser und einer Tragkraft von 13,3 kg (29,3 lbs). Es gibt aber auch noch andere Stärken: 0,35 mm (11,6 kg – 25,6 lbs) und 0,50 mm (22 kg – 48,5 lbs), die für unterschiedliche Angelsituationen geeignet sind.

Insbesondere die 0,50 mm könnte viele Fluss-Angler  von Interesse sein!

Für all diejenigen, die noch auf der Suche nach einer hochwertigen monofilen Schnur sind, kann ich die Monolight-Line aus dem Hause P.R. Baits wärmstens empfehlen!

Mit 1200 Metern pro Spule zu einem moderaten Preis bietet sie ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis!

In diesem Sinne wünsche ich allen passionierten Karpfenanglern da draußen eine erfolgreiche und erlebnisreiche Saison 2024 – mit zahlreichen unvergesslichen Momenten und natürlich dem ein oder anderen imposanten Fang!

Pierre Freund
P.R. Baits