Mein Herbsturlaub

Liebe Blog-Leserinnen und Leser,

der Winter steht vor der Tür und die Fische stehen gut im Futter. Die Tage werden kürzer – die Nächte länger, jetzt ist die Zeit gekommen, um noch den ein oder anderen Big Fish zu fangen.

So wie auch unser Kunde Matthias Coenen! Er sendete mir einige tolle Fotos und ein paar Zeilen aus seinem letzten Hersturlaub. Gratulation an dieser Stelle noch mal zu den mega Fischen, Matthias!

Am kommenden Wochenende beginnt der Messe-Auftakt in Wallau auf der Carp & Cat Expo. Wir freuen uns schon sehr, den ein oder anderen bei uns am Stand begrüßen zu dürfen 🙂

Philipp Resch & Team

_______________________________________

 

Der Herbsturlaub stand an und mein Kumpel und ich hatten einfach mal wieder Bock auf eine Woche Angeln. Wir befischten ein  Gewässer, welches wir gut kannten. Gesagt getan – nachdem das Tackle an die Stelle geschleppt und aufgebaut wurde, entschied ich mich dazu einen großen Platz mit Wassertiefen von 5-10 Metern anzulegen. Darauf verteilte ich großflächig ca 5 kg Murmeln gemischt aus Fruity Zing und Feed-Grade Fish plus ca 5kg Tigernüsse. Nach der ersten Nacht am Morgen wurde ich im Strömenden Regen vom ersten Lauf geweckt. Direkt eine richtig schöner Halbzeiler. Geiler Start!

 width=

Am Abend wieder ein Lauf, und es stellte sich direkt eine gewisse Regelmäßigkeit der Bisse ein.

 width=

Die Fische standen auf unsere Boilies! Die Eimer wurden mit der Zeit immer leerer – so konnte es weiter gehen!

 width=

Nach jeden Fisch legte ich ungefähr 2kg Futter großflächig nach. Die Woche nahm so seinen Lauf und war auch viel zu schnell wieder rum. Am Ende brachte der Platz es auf 12 Läufe in 8 Nächte, kein übermaßiges Ergebnis aber nach einem für mich anglerisch schwierigen Sommer mit vielen Blanks ein absolut zufrieden stellendes Ergebnis.

 width=

 

Die Fische waren in einem wahren Fressrausch – die Matte war voll ausgeschiedener Fruity Zing Boilies

 width=

Leider war der ganz große Herbstbulle nicht dabei, aber dafür wirklich schöne Fische. Vom Halbzeiler über Towtone zur über 1,10m langen Bahnschranke von Schuppi. Der Herbst ist noch lang und ich bin davon überzeugt das da noch einiges kommt.

 width=

Da geht was – hier Doppelrun!

 width=

Schuppi-Brett! Ich war “over the moon”. Was für ein geiles Teil!

 width=

Einer geht noch… Der berühmte Einpack-Fisch 🙂

 width=Bis zum nächsten mal!

Grüße, Matthias